Hier geht es zur Startseite

Ihr Kontakt

Hilfe-Netzwerk 60plus
Tel.: 02241/243-600
hilfe60plus@sankt-augustin.de

Aktuelles

Offener Treff Gutenbergschule

Die Gutenbergschule in der Pauluskirchstraße sucht für ihren „Offenen Treff“, der für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumlichkeiten der Förderschule angeboten wird, ehrenamtliche Unterstützung. Bei dem Projekt geht es um die Begleitung von Schülern der Förderschule mit dem Ziel, Hemmschwellen abzubauen und sie mittelfristig in bestehende offene Einrichtungen der Stadt zu integrieren. Los geht’s ab Anfang September, zunächst befristet bis zum 30. April 2019.

[weiter]

Elternkurs „Kess erziehen ®“

Das Städtische Familienzentrum NRW Menden-Mülldorf im Verbund führt in Kooperation mit der Familienbildung des DRK Rhein-Sieg den Elternkurs „Kess erziehen ®“ durch. Der Kurs beginnt am Dienstag, 4. September 2018 und ist gedacht für Eltern von Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

[weiter]

Termine

Di, 21.08.2018 08:30 bis
10:00

Offene Sprechstunde der Familienberatungsstelle in Hangelar

Eltern und andere Bezugspersonen können ihre Fragen zum Thema Familie und Erziehung in der Kita mit Fachkräften besprechen.

[weiter]

Mi, 22.08.2018 13:30 bis
14:30

Fit im Alltag – Bewegungsübungen im CLUB

Bewegt älter werden!

[weiter]

Hilfe-Netzwerk 60plus

Das Hilfe-Netzwerk 60plus ist ein Angebot der Stadt Sankt Augustin, in dem Sankt Augustiner gelegentliche Hilfe und Unterstützung für ältere Menschen auf ehrenamtlicher Basis anbieten.

Logo Hilfe-Netzwerk 60plus

Die Unterstützung ist in vielfältiger Form möglich:

Besuche

  • zu Hause, im Krankenhaus oder Pflegeheim

Unterstützung

  • bei Schriftverkehr, bei Botengängen (z.B. zum Einkaufen)

Begleitung

  • zu Spaziergängen, ins Restaurant
  • zu Einkäufen, zu Veranstaltungen
  • zu Ärzten, Therapien
  • zu Behörden

Hilfe im und ums Haus

  • Unterstützung im Haushalt (z.B. Gardinen aufhängen, Blumen gießen bei Abwesenheit)
  • Betreuung von Haustieren (bei Krankheit/Abwesenheit)
  • Gartenarbeiten, Kleinreparaturen

Die Unterstützung erfolgt auf ehrenamtlicher Basis. Daher kann die Hilfe nur vorübergehend geleistet werden. Die Übernahme von Haushaltshilfe, Pflege, Handwerkerleistungen, insbesondere Notfallhilfe, sind ausgeschlossen.

Sie erreichen das Hilfe-Netzwerk 60plus persönlich dienstags von 14 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr im Erdgeschoss des Rathaus, Raum 9, telefonisch unter 02241/243-600 oder per E-Mail an hilfe60plus@sankt-augustin.de.

So arbeitet das Hilfe-Netzwerk 60plus

Mitglieder des neu gegründeten Hilfe-Netzwerkes 60plus mit Sozialdezernent Ali Doğan (rechts im Bild)

Wir prüfen Ihr Anliegen und suchen einen ehrenamtlichen Helfer. Wir teilen Ihnen anschließend mit, wer sich bei Ihnen meldet. Der Helfer nimmt Kontakt zu Ihnen auf, klärt mögliche Details in Bezug auf Ihr Anliegen und vereinbart einen Termin.

Kann das Hilfe-Netzwerk 60plus ein Problem nicht lösen, nennen wir Ihnen alternative Ansprechpartner.

 

  • Die Unterstützung durch das Hilfe-Netzwerk 60plus ist bis auf eventuelle Fahrt- oder Materialkosten kostenlos.
  • Alle Helfer sind über die Stadt unfall- und haftpflichtversichert.
  • Das Hilfe-Netzwerk 60plus arbeitet auf ehrenamtlicher Basis und kann daher nur vorübergehend unterstützen.
  • Die Übernahme von Haushaltshilfe, Pflege, Handwerkerleistungen, insbesondere Notfallhilfe ist ausgeschlossen.
  • Um Sie vor Betrug zu schützen, nehmen wir nur in Absprache Kontakt mit Ihnen auf.

Ihr Kontakt

Hilfe-Netzwerk 60plus
Tel.: 02241/243-600
hilfe60plus@sankt-augustin.de