Hier geht es zur Startseite

Aktuelles

Sankt Augustin ist Teil des Radrennens „Deutschland Tour“

Die Deutschland Tour, ein Radrennen der Spitzenklasse, macht am Donnerstag, 23. August 2018 Station in unserer Region, denn die Etappe „Koblenz – Bonn“ steht an. Zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wird es im Bereich Pleistalstraße/Schloßstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen kommen. Die Radsportgruppe kommt aus Richtung Königswinter und fährt über die Pleistalstraße und die Schloßstraße in Richtung Stieldorf weiter. Eine Absicherung durch Polizei und Sicherheitskräfte ist im Vorfeld und während der Durchfahrt gewährleistet.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin bildet aus

Die Stadtverwaltung ermöglicht es insgesamt sieben jungen Menschen in diesem Jahr mit ihrer Ausbildung bei der Stadt Sankt Augustin ihre ersten Schritte auf dem Weg ins Berufsleben zu beschreiten. Insgesamt werden derzeit 17 Auszubildende in den unterschiedlichsten Berufen bei der Stadt ausgebildet. Bürgermeister Klaus Schumacher begrüßte die neuen Auszubildenden. Er wünschte ihnen einen guten Start und viel Erfolg in ihrer Ausbildung.

[weiter]

Stadtwerke Sankt Augustin –EVG- sponsern neue UV-Shirts

Die Mitarbeiter des Freibades in Sankt Augustin können sich über eine neue Ausstattung freuen. EVG-Geschäftsführer Marcus Lübken und Ali Doğan, Beigeordneter für Kultur und Sport der Stadt Sankt Augustin, überreichen dem Freibadpersonal 100 neue T-Shirts mit UV-Schutz.

[weiter]

Der Lotsenpunkt sucht … Dich!

Der Lotsenpunkt, eine Anlaufstelle des Seelsorgebereichs Sankt Augustin und des Caritasverbands Rhein-Sieg e. V., sucht Menschen, die weltoffen und hilfsbereit sind, Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben und die Lust haben, ihren Mitmenschen etwas Gutes zu tun.

[weiter]

Farbenfroh in den Bildungsherbst

Das neue Semester der VHS Rhein-Sieg beginnt am 3. September. Das Kursprogramm ist in allen öffentlichen Gebäuden, Banken und Sparkassen sowie bei Ärzten und Apotheken erhältlich. Ferner steht es online unter www.vhs-rhein-sieg.de zur Verfügung.

[weiter]

Extreme Trockenheit

Der Zentrale Bauhof der Stadt Sankt Augustin warnt aufgrund der anhaltenden Hitze und Trockenheit vor Gefahren durch sogenannte „Grünastbrüche“ im Stadtgebiet. Die Gefahr besteht generell bei allen Bäumen, also auch auf allen privaten Grünflächen.

[weiter]

Stadt Sankt Augustin fördert Kindertagespflege

Zuschuss zur Miete und Erstattung von Qualifizierungskosten ab August 2018 möglich

Ab 1. August 2018 gelten in Sankt Augustin die überarbeiteten Richtlinien zur Förderung von Kindern in Kindertagespflege. Zukünftig erhalten Tagespflegepersonen einen Mietzuschuss von maximal 500 Euro monatlich, wenn Wohnraum ausschließlich für die Kindertagespflege angemietet wird. Außerdem werden anteilig die Kosten für die Qualifizierung im Rahmen des Erwerbs der Pflegeerlaubnis erstattet.

Spielende Kinder im Sandkasten drubig-photo - Fotolia.com

Die Kinderzahlen in Sankt Augustin steigen weiter und damit auch die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren. Deshalb sollen die vorhandenen 195 Plätze in Kindertagespflege bis 2020 auf 220 Plätze ausgebaut werden.

Die Kindertagespflege ist ein familiäres Betreuungsangebot, welches in der Regel im eigenen Haushalt von qualifizierten Tagespflegepersonen für maximal fünf Kinder unter drei Jahren angeboten wird. Dabei ist eine kindgerechte und ausreichende große Wohnung Voraussetzung. Bietet die eigene Wohnung keine entsprechenden Rahmenbedingungen, kann die Tagespflegeperson hierfür Wohnraum anmieten. Dies scheitert jedoch meist an den hohen zusätzlichen Kosten. Zukünftig kann die Stadt Sankt Augustin in diesen Fällen mit einem Zuschuss zur Miete unterstützen. Voraussetzungen sind, dass die Wohnung in Sankt Augustin angemietet wird und Öffnungszeiten von Montag bis Freitag angeboten werden. Für jedes betreute Sankt Augustiner Kind erhält die Pflegeperson einen Zuschuss von 100 Euro, maximal also 500 Euro.

Kindertagespflege, Kind Stadt Sankt Augustin

Auch beim Erwerb der Pflegeerlaubnis, die gesetzliche Voraussetzung für die Tätigkeit ist, werden die Tagespflegepersonen zukünftig finanziell unterstützt. Ali Doğan, Beigeordneter der Stadt Sankt Augustin betont, „Nicht nur der Ausbau der Betreuungsplätze für die ganz kleinen Kinder ist uns ein Anliegen. Gleichzeitig legen wir viel Wert darauf, ein qualitativ hochwertiges Angebot zu ermöglichen.“

Wer als Tagespflegeperson in Sankt Augustin tätig werden möchte, kann sich an die Fachberatungen Kindertagespflege der Stadt Sankt Augustin, sowie beim Kooperationspartner, dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Bonn und Rhein-Sieg-Kreis, melden.

Birgit Bender, Tel. 02241/243-420, E-Mail birgit.bender@sankt-augustin.de

Gabriele Welsch, Tel. 02241/243-478, E-Mail gabriele.welsch@sankt-augustin.de

Carolin Berger, Tel. 02241/9230416, E-Mail carolin.berger@skf-bonn-rhein-sieg.de

Frederike Koch, Tel. 02241/9230417, E-Mail frederike.koch@skf-bonn-rhein-sieg.de

Die Richtlinien und weitere Informationen finden Eltern und Tagespflegepersonen unter www.sankt-augustin.de/kindertagespflege.

04.07.2018